Blog Hauptseite Einführung von Tags: Eine flexiblere Möglichkeit, deine Leute und Charts zu organisieren

Einführung von Tags: Eine flexiblere Möglichkeit, deine Leute und Charts zu organisieren

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass du jetzt Tags (Etiketten) verwenden kannst, um deine Grafiken als Pro Mitglied von Genetic Matrix zu organisieren.

Stell dir Tags – oder Etiketten – als anpassbare Beschriftung vor, die du bei Bedarf erstellen und dann Personen und Grafiken zuweisen kannst.

Möglicherweise bist du schon mit Tags vertraut, wenn du mit einem CRM-Tool (Customer Relationship Management bzw. Klienten-Beziehungs-Management) arbeitest oder diese auf einer Blogging-Plattform verwendest.

Jetzt kannst du flexible Tags für deine Leute und Grafiken mit Genetic Matrix erstellen, je nach Kategorie, z.B. nach einer Gruppe, Typ im Schlaf… was immer du zum Sortieren brauchen kannst.

Du kannst das Kategorisieren auch vereinfachen, indem du jeder Person mehrere Tags hinzufügst.

Beispiel-Tags sind: Familie, Kunde, Anfänger Klasse 1, PHS-Gruppe, Promis… die Auswahl wird nur durch deine Phantasie begrenzt.

Du kannst auch nach Tags in „Meine Leute” suchen oder einfach auf das Tag im Chart selbst klicken, dann werden dir alle Personen mit diesem zugewiesenen Tag sofort angezeigt.

Das neue Symbol zum Erstellen von Tags findest du in deinem Klienten-Bereich. Wenn du es anklickst, kannst du entweder ein neues Tag erstellen oder eines zuweisen,das du bereits erstellt hast.

Du kannst auch Tag-Namen bearbeiten und löschen. Fahre mit dem Cursor über das Tag, dann werden dir diese Optionen angezeigt.

Die Tag-Funktion ist sowohl in der Android- als auch in der Apple Version der GM App verfügbar. Allerdings musst du die App in Google Play oder im Apple Store aktualisieren, damit die Funktion sichtbar wird.

Grüße,

liebe
Genetic Matrix

×